Spatenstich

Feierlicher Baubeginn für 15 exklusive Wohnungen
in der Paradisgasse 11


Startschuss für ein nachhaltiges Wohnbauprojekt in Wien Döbling: In der Paradisgasse 11 erfolgte mit Jahresbeginn der feierliche Spatenstich für den Bau 15 exklusiver und klimaaktiv-gold-zertifizierter Eigentumswohnungen in bester Lage des begehrten Nobelbezirkes. Die Zwei- bis Fünfzimmerwohnungen mit der geplanten Fertigstellung im Sommer 2021 glänzen mit erstklassiger Ausstattung und außergewöhnlichen Freibereichen. Eines der Highlights dabei: der große Gemeinschaftspool.
Die Apartments – sie werden exklusiv von Otto Immobilien vermittelt – verfügen über hochwertige Eichenparkettböden und Fußbodenheizungen, Isolierglasfenster sowie Raffstores bzw. einbruchshemmende, elektrische Außenrollläden im Erdgeschoß.


Zu den Besonderheiten dieses Projekts zählt neben der ökologischen Bauweise auch die ausgezeichnete Döblinger Lage. In nächster Nähe können Sie den beliebten Sonnbergmarkt sowie die Einkaufsstraße Obkirchergasse besuchen. Aber auch die grünen Weinberge und Heurigen in nächster Umgebung locken ins Freie.

Ein kurzer Film fasst den Spatenstich und die Eigenschaften des Projektes für Sie nochmals zusammen. Gerne berät Sie unser beauftragtes Maklerteam persönlich und beantwortet Ihre Fragen.

Auszeichung klimaaktiv gold

Klimaaktiv Wohnen im grünen Döblinger Paradies


Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) prämierte im Rahmen des Wiener Kongresses am 21.02.2020 für zukunftsfähiges Bauen (BauZ!) das Projekt Paradisgasse 11, für klimaschonendes Bauen und Planen mit der klimaaktiven Plakette in Gold. „Beim Neubau und der Sanierung werden heute Entscheidungen getroffen, die sich auf die nächsten Jahrzehnte auswirken. Somit kommt dem Gebäudesektor auf dem Weg in ein klimaneutrales Österreich eine besondere Bedeutung zu. Jedes einzelne Bauprojekt, egal ob Bürogebäude oder Einfamilienhaus, bietet die Chance nach ökologischen Gesichtspunkten zu planen, die Energieeffizienz zu steigern und auf erneuerbare Energieträger zu setzen.


Die ausgezeichneten Projekte verdeutlichen, dass Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit optimal zusammenpassen“, betont Bundesministerin Leonore Gewessler die Rolle der Bauwirtschaft in der Erreichung der österreichischen Klimaschutzziele.

Nähere Infos zur klimaaktiv Auszeichnung bzw. dem Projekt bekommen Sie von unserem Maklerteam.